L L
 
     kath. Kir­chen­ge­mein­de  
     St. Pan­kra­tius Bühl / Kilchberg
 
Suche

Frauenbund-Fasnet 2018 – Ein toller Erfolg!!

fasnet2018_10.jpg

Der Frauenbund mit seiner neuen Vorsitzenden Uschi Hönle hat sich mächtig ins Zeug gelegt, den Gästen am Rosenmontag ein paar ausgelassene, frohe Stunden zu bescheren. Im Nu füllte sich der toll geschmückte Gemeindesaal mit erwartungsvollen Narren in Feierlaune.

Begleitet von Maria Herth auf dem Akkordeon zogen „Blaue Jungs von der Waterkant“ singend in den Gemeindesaal und alle schunkelten und sangen begeistert mit.

Auch die Lumpenkapelle ließ sich nicht lange bitten und heizte die Stimmung weiter ein. Eine Pollonaise mit vielen bunten Kostümen tanzte ausgelassen durch die Tischreihen. Dazwischen gingen die Weißwürste und Saiten weg „wia warme Wecka“, damit alle satt wurden, musste schon bald Nachschub her!

Mit Begleitung von Maria erklärten singend „3 Betthupferle“ (Ingrid, Hermine und Christel), was man dagegen machen kann, wenn „d´Liesel des Wasser et halta ka!“ und wo es am schönsten ist auf dieser Welt – im Bett! Danach brachten die Stroßafasnetsweiber als „Unschuldslämmer“ die Gäste mit ihren gar nicht so „unschuldigen Texten“ zum lachen und mitsingen. fasnet2018_20.jpg
Das Beste kommt meistens zum Schluss und so brachte unsere Hermine – immerhin im nicht mehr ganz zahrten Alter von 81 Jahren – ihre Erlebnisse im Wartezimmer einer Arztpraxis zum besten!! Eine Lachsalve folgte der anderen und mit „uiuiui und auauau…“ wurde Hermine immer wieder vom begeisterten Publikum angefeuert. Remigius sorgte zwischen den Auftritten mit Musik aus der Box für Stimmung und so war der 1. Rosenmontagsball des Frauenbundes ein voller Erfolg!!

Wir danken allen Gruppen, Personen und Gästen, die durch ihr Kommen und Mitfeiern die neuen Wege des Frauenbundes unterstützten.

fasnet2018_30.jpg

Fortsetzung folgt 2019!

Kommentieren  ↑nach oben