L L
 
     kath. Kir­chen­ge­mein­de  
     St. Pan­kra­tius Bühl / Kilchberg
 
Suche

 

 

B

Ein Jahr Café Zeitlos in St. Pankratius Bühl/ Kilchberg

Am 04. Dezember 2017 startete- nach dem langjährigen Vorbild unserer Schwestergemeinde St. Ägidius in Hirschau- im Pfarrsaal in Bühl unser Café Zeitlos für altersvergessliche Menschen. Mit diesem Angebot in Kooperation mit der ev. Martinsgemeinde in Kilchberg und dem DRK wollen wir für Menschen die an Demenz erkrankt sind, einen abwechslungsreichen, gemütlichen und geselligen Nachmittag in der Woche anbieten, der auch die Angehörigen und Pflegekräfte entlasten kann.

Wir treffen uns nun seit einem Jahr regelmäßig montags im Pfarrsaal in Bühl, um gemeinsam zu singen, zu spielen, manchmal zu basteln und gemütlich Kaffee und Kuchen zu genießen. Es entwickeln sich immer wieder spannende und berührende Gespräche, Erzählungen und Geschichten aus vergangener Zeit.

Ein besonderer Höhepunkt unserer Nachmittage war immer wieder der Besuch in der nahe gelegenen St. Pankratius Kirche, die den meisten unserer Gäste immer noch sehr vertraut ist. Hier singen und beten wir gemeinsam- am Marienaltar oder im großen Kirchenraum.

Auch für uns ehrenamtliche Begleiter*innen dieser Nachmittage sind die gemeinsamen Stunden eine Bereicherung und ein lohnendes und sinnstiftendes Tun.

Bei Interesse an einer Mitarbeit oder Fragen zur Anmeldung für Angehörige in unserem Café Zeitlos wenden Sie sich bitte gerne an das Pfarrbüro in Bühl, Tel.: 07472/7109 (Frau Lorek).

Freie Plätze im Café Zeitlos

Die Betreuungsgruppe für altersvergessliche Menschen – das Café Zeitlos – hat noch Plätze frei! Die Kooperation zwischen DRK, Kath. St.Pankratius-Gemeinde und Ev. Martinsgemeinde bietet die Betreuung Ihres altersvergesslichen Angehörigen für einen Nachmittag pro Woche:
Montag 14.00 – 17.00 Uhr im Pfarrsaal im Bühler Pfarrhaus, Pfarrhof 8.
Die Betreuung übernehmen geschulte, ehrenamtliche Betreuer*innen und eine leitende Fachkraft des DRK. Die Gebühren betragen 20 € pro Nachmittag. Für weitere Informationen und Anfragen melden Sie sich gerne bei Frau Romano vom DRK:
c.romano(at)drk-tuebingen.de, mobil: 0174 684 23 99 oder im Pfarrbüro von St. Pankratius, Tel.: 07472/7109.

Dank an Gabi Manz

Am Erntedank-Sonntag dankte die Kirchengemeinde St. Pankratius durch Kirchengemeinderätin Renate Fundel für das langjährige ehrenamtliche Engagement von Gabi Manz.
Seit 10 Jahren gestaltet Gabi Manz den Schaukasten vor der Kirche – nun gibt sie dieses Ehrenamt – „mit einem weinenden Auge“ - auf. Wer die Schaukästen von Gabi Manz einmal näher betrachtet hat, wird bemerkt haben, dass ausnehmendes gestalterisches Talent, Glaubenstiefe und viel Liebe und Freude am Tun bei der Sache waren. Jeder Schaukasten war eine liebevolle Einladung an unsere Gemeindemitglieder und Ausdruck eines lebendigen Glaubenslebens in St. Pankratius. Wir werden ihre kleinen, zum Hinschauen anregenden Inseln der Kreativität im Alltag vermissen! So bleibt uns nur ein herzliches „Vergelt´s Gott, liebe Gabi“ zu sagen, für die Zeit, in der uns Deine Schaukastenaushänge nicht nur auf die Sonntagsgottesdienste aufmerksam gemacht haben!
Schaukasten Oktober

Ältere Beiträge